• Drucken

Aktuelle Ausstellung in der Galerie im Gerbereimuseum:

Xiaoping Xu: Brücken bauen

Die Malerin Xiaoping Xu stammt aus China. Während ihres Studiums kam sie nicht nur mit traditioneller chinesischer Malerei in Kontakt, sondern auch mit der europäischen klassischen Moderne.

Der Kontakt mit westlicher Kunst und Maltechnik vertiefte sich, als Xiaoping Xu 2010 nach Deutschland kam. In ihren Werken erkennt man deutlich Einflüsse dieser sehr unterschiedlichen künstlerischen Traditionen.

Nicht nur ihr Handwerk, auch ihre Bildmotive vermitteln Eindrücke einer für deutsche Betrachter/innen noch immer „fremden“ Kultur. Deshalb sieht sich Xiaoping Xu auch als Brückenbauerin und lädt die Betrachter/innen ihrer Bilder ein, diese Brücke zu betreten. Im Zentrum der Ausstellung stehen Porträts – sowohl von Menschen aus Europa, als auch von Menschen aus China. Diese werden sich in der Realität wahrscheinlich nie begegnen, in der Ausstellung tun sie es.

Die Ausstellung wird bis zum 26. September gezeigt.

 

Eintritt (Museumseintritt) 2,-€, 

ermäßigt 1,-€